nach oben

Öffentlichkeitsarbeit

Tierliebe mit Herz und Verstand

Fachwissen ist für den Schutz von Tieren elementar. Aus diesem Grund verarbeiten die Tierschutzprofis der SUST ihr Fachwissen und ihre langjährigen Erfahrungen im Umgang mit Heimtieren laufend in der Informationsreihe «Tierschutz durch richtiges Handeln». In diesen kostenlosen Broschüren finden Tierhalter und Tierfreunde wichtige Tipps und Tricks rund um Haltung, Schutz und Pflege unserer vierbeinigen Freunde. Diese Informationsbroschüren und -kampagnen finden in der Schweiz guten Absatz, werden aber auch im Ausland geschätzt: Das Kinderbüchlein zum richtigen Umgang mit Hund und Katze „mein Freund Labus“ wurde zum Beispiel auf ungarisch, arabisch, rumänisch, georgisch, thailändisch, spanisch und viele andere Sprachen übersetzt und wird oft im Schulunterricht eingesetzt. Auch viele andere SUST-Broschüren sind in mehreren Sprachen erhältlich.

Die SUST bietet regelmässig öffentliche Weiterbildungen für Tierhalter und Tierfreunde an und führt Informations- und Medienkampagnen zu wichtigen Themen durch: Katzenkastrationen, Sommerhitze im Fahrzeug und richtiges Schenken zu Weihnachten sind nur einige dieser Themen.

zurück

Wohltätigkeits-Hundemilitary 2018

"Dä Plausch für Zwei- und Vierbeiner jeden Alters und Grösse"

Kollbrunn, 8. Mai 2018  – Unter dem Motto «Hunde für Hunde» können am Pfingst - Sonntag, den 20. Mai 2017 Vierbeiner aller Grössen und Rassen
(Mindestalter 1 Jahr) zu einem vergnüglichen Postenlauf starten. Für die Teilnahme sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich. (Starts möglich von 9.00 bis 12.00 Uhr)

Der Tierschutz-Postenlauf der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz führt Hundefreunde auf ca. 8,5 Kilometern durch die schöne Landschaft rund um die Hunderennbahn Rifferswil und Kappel am Albis. Auf der Wanderstrecke erwarten Mensch und Hund lehrreiche und amüsante Posten, die mit Geschick und Hundefachwissen gelöst werden sollen. Das Military ist ein Tierschutzpostenlauf, der von verschiedenen Tierschutzorganisationen unterstützt wird: «Tierschutz-Spanien Sponsoring Schweiz», «Projekt Gassentierarzt» und «TierRettungsDienst» helfen mit, aus diesem Plausch-Parcours einen gelungenen Anlass für Mensch und Tier zu machen. 

Auf der Hunderennbahn sowie auf der Strecke haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich zu verpflegen und Pausen einzulegen, im Ziel warten eine Tombola und Verkaufsstände. 

Die Einnahmen durch die Startgelder dieses Militarys gehen an verschiedene SUST-Projekte im In- und Ausland.

Auch Besucher ohne Hunde sind herzlich willkommen!

Anmeldungen per E-Mail über: info@susyutzinger.ch

173 Wörter, 1’128 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Pressekontakt:

Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz 
Lisa Volkart
Tel. 052 / 202 69 69

E-Mail: aufklaerung@susyutzinger.ch
Website: www.susyutzinger.ch

Wohltätigkeits-Hundemilitary 2018