nach oben

Aufklärung und Information

Information der Bevölkerung

SUST-Informationsbroschüren und -Kampagnen in verschiedenen Sprachen

Das SUST-Engagement in Wort und Schrift

Fachwissen für Tierfreunde zum Bestellen - kostenlos

Unser Fachwissen und unsere langjährigen Erfahrungen im Umgang mit Heimtieren verarbeiten wir laufend in unserer Informationsreihe „Tierschutz durch richtiges Handeln". In unseren kostenlosen Broschüren finden Tierhalter und Tierfreunde wichtige  Tipps und Tricks rund um Haltung, Schutz und Pflege unserer vierbeinigen Freunde.
 
In den Bereich des Pfeilers "Aufklärung und Information" gehören:
 
- Kurse an der SUST-Akademie
- öffentliche Vorträge
- Öffentlichkeitsarbeit
- Medienarbeit zu aktuellen Tierschutzthemen in verschiedenen Ländern
- Kostenlose Abgabe von Informationsbroschüren und Flugblättern
- Kostenlose Abgabe von Tierschutz-Postern
- Tierschutz-Kampagnen
- Schulkampagnen
- Erstellung, Druck und Abgabe von kindgerechtem Lernmaterial in verschiedenen Sprachen
- Schulbesuche und Abgabe von Lern- und Informationsmaterial in verschiedenen Ländern und verschiedenen Sprachen
 
--> Die Broschüren und Plakate der SUST können Sie gratis im WebShop bestellen
 
Die Aktivitäten der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz werden ausschliesslich durch Spenden und Legate finanziert (keine Unterstützung durch die öffentliche Hand).

Aktivitäten

zurück

Tiere haben Rechte

Tierschutzrecht einfach erklärt

Haben Sie festgestellt, dass ein Tier misshandelt, vernachlässigt oder überanstrengt wird? Haben Sie beobachtet oder vom Täter selbst erzählt bekommen, dass ein Tier qualvoll oder mutwillig getötet wurde oder der Täter dies zumindest versucht hat bzw. beabsichtigt? Wissen Sie von Tierkämpfen, die veranstaltet werden und bei denen Tiere gequält oder getötet werden? Haben Sie gesehen, dass ein Tier ausgesetzt wird?

Gleichgültig ob sich der Tierhalter aus Nachlässigkeit, reiner Bequemlichkeit, Vergesslichkeit, Verantwortungslosigkeit oder sogar aus bösartiger Absicht so verhält – Sie wollen dem Tier helfen oder verhindern, dass eine solche Tat wieder geschieht und überlegen sich deshalb, wie Sie dagegen vorgehen können? Diese Broschüre soll Ihnen helfen, sich in solchen Fällen richtig zu verhalten und sich aktiv für den Schutz von einzelnen Tieren einzusetzen. Denn Tiere können nicht für sich selbst sprechen – sie sind darauf angewiesen, dass Menschen ihre Stimme zu ihrem Wohl erheben.

 
Die Broschüre "Tiere haben Rechte" bezieht sich hauptsächlich auf Haus- bzw. Heimtiere. Der Informationsstand dieser Broschüre entspricht dem 6. Februar 2016.

Geschützt sind aber auch die sogenannten Nutz-, Wild- und Versuchstiere. Für sie gelten spezielle Regelungen. Das geltende Schweizerische Tierschutzgesetz und die Tierschutzverordnung sowie viele weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite des zuständigen Bundesamtes: www.blv.admin.ch. Es ist auch verantwortlich für die Information der Bevölkerung über die richtige Tierhaltung für Heim- und sogenannte Nutztiere (www.meinheimtier.ch und www.nutztiere.ch, sowie, speziell an Kinder gerichtet, die Seite www.neutierig.ch).
 
Sie können hier die Broschüre kostenlos bestellen oder mittels untenstehendem Link downloaden.
 
Land:
  • Schweiz
5 Säulen:
  • Aufklärung und Information
Tiere haben Rechte