nach oben

Tierschützer-Seminare

SUST-Know-How-Vermittlung: Aus- und Weiterbildung von Fachkräften vor Ort


Damit die Tierschützer vor Ort mit ihrem Einsatz besser auf eigenen Beinen stehen können, gehört die Ausbildung der Fachkräfte zur täglichen Arbeit der SUST. Fachwissen für Tierärzte, Tierpfleger und Hundetrainer ist unbezahlbares Gut. Diese Weiterbildung findet zum Teil durch Vorträge und Seminare statt, aber auch durch die direkte Zusammenarbeit. Kynologisches Fachwissen, Operationstechniken und viele praktische Arbeiten lassen sich am effizientesten persönlich von Fachkraft zu Fachkraft weiter geben.

zurück

Tierschützer-Seminar in Budapest

Oktober 2017

Am 14. Oktober führte die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz gemeinsam mit ihrem Partner Rex Kutyahotton Alapitvany in Budapest, Ungarn, eine weitere Tierschutz-Konferenz durch.

Viele TierschützerInnen, aber auch private Tierfreunde informierte sich hier einen ganzen Tag lang über verantwortungsvolle Tierhaltung.

Dr. Péter Kiraly informierte unter anderem über die Einsätze des SUST-Tierwaisen-Hospitals in Budapest und SUST-Ungarn-Agentin Gabriella Meszaros gab einen professionellen Einblick in den aktuellen Stand der ungarischen Tötungsstationen und über die Situation der Strassenhunde ein Ungarn. Susy Utzinger berichtete über die weltweiten Einsätze der SUST und gab Input, wie jeder einzelne Tierfreund, etwas zur Linderung von Tierleid beitragen kann.

Land:
  • Ungarn
5 Säulen:
  • Aus- und Weiterbildung
Tierschützer-Seminar in Budapest