Welttiertag
Charity-Aktion bei
Spenden

Aufbau Kliniken

Die SUST finanziert den Bau von Kliniken

Tier-Kliniken müssen keineswegs dem Standard von Kliniken für Menschen entsprechen, ein Minimum an Hygiene ist allerdings für die seriöse Behandlung und/oder Operation sowie für die Pflege von tierischen Patienten nötig. Neben ihren Tierwaisen-Hospitälern in verschiedenen Ländern der Welt finanziert die SUST aus diesem Grund auch immer wieder weitere Klinik-Projekte.
 
Für eine solche Unterstützung müssen diese Projekte verschiedene Punkte erfüllen:
 -         Leitung durch erfahrene Tierärzte, die die SUST-Standards erfüllen
-          Behandlung von herrenlosen Tieren
-          Durchführung von Kastrationsaktionen
-          Ausbildung und Training für Tierärzte unter seriöser Anleitung

Aktivitäten

zurück

Klinik für heimatlose Tiere in Cernavoda, Rumänien

Oktober 2017

Die neue Klinik unserer rumänischen Partnerorganisation Save the dogs and other animals in Cernavoda, Rumänien, ist eröffnet. Dank der Beiträge unserer Spenderinnen und Spender konnte auch die SUST diesen wichtigen Bau finanziell unterstützen. Diese Klinik ist ein Vorbild für ganz Rumänien: In verschiedenen Behandlungs- und Operationsräumen können die Tiere versorgt werden. Verschiedene vorbildliche Krankenboxen und Quarantainestationen sorgen dafür, dass sich die teilweise hochansteckenden Krankheiten nicht verbreiten können. Hier werden in Zukunft tausende heimatlose Tiere behandelt, operiert und gesund gepflegt werden.Die neue Klinik unserer rumänischen Partnerorganisation Save the dogs and other animals in Cernavoda, Rumänien, ist eröffnet. Dank der Beiträge unserer Spenderinnen und Spender konnte auch die SUST diesen wichtigen Bau finanziell unterstützen. Diese Klinik ist ein Vorbild für ganz Rumänien: In verschiedenen Behandlungs- und Operationsräumen können die Tiere versorgt werden. Verschiedene vorbildliche Krankenboxen und Quarantainestationen sorgen dafür, dass sich die teilweise hochansteckenden Krankheiten nicht verbreiten können. Hier werden in Zukunft tausende heimatlose Tiere behandelt, operiert und gesund gepflegt werden.Die neue Klinik unserer rumänischen Partnerorganisation Save the dogs and other animals in Cernavoda, Rumänien, ist eröffnet. Dank der Beiträge unserer Spenderinnen und Spender konnte auch die SUST diesen wichtigen Bau finanziell unterstützen. Diese Klinik ist ein Vorbild für ganz Rumänien: In verschiedenen Behandlungs- und Operationsräumen können die Tiere versorgt werden. Verschiedene vorbildliche Krankenboxen und Quarantainestationen sorgen dafür, dass sich die teilweise hochansteckenden Krankheiten nicht verbreiten können. Hier werden in Zukunft tausende heimatlose Tiere behandelt, operiert und gesund gepflegt werden.

Klinik für heimatlose Tiere in Cernavoda, Rumänien
nach oben