Arbeitseinsätze in Tierheimen

Wenn Tierheime Hilfe brauchen, ist die SUST für sie da

Während Tierheime und Gnadenhöfe in der ganzen Schweiz täglich um ihr Bestehen kämpfen und sich um die aufwändige Pflege ihrer Waisentiere kümmern, kann es geschehen, dass wichtige Punkte in ihrem Tierheimalltag vernachlässigt werden.

Die Tierheim-Unterstützung durch die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz hilft seit dem Jahr 2000 dort weiter, wo Tierheime an ihre Grenzen stossen: Es gehört zur täglichen Arbeit der SUST-Fachleute, Einsatztage in Tierheimen durchzuführen, in denen Teams der SUST längst fällige Arbeiten anpacken, Tierheim-Einrichtungen baulich zu verändern oder zu ergänzen, Tierheim-Abläufe zu reorganisieren, Handwerkerarbeiten zu koordinieren (und deren Kosten zu übernehmen) und Tierfutter, Tierheimutensilien und Baumaterialien in Tierheim in der ganzen Schweiz zu liefern.

Hier setzen TierschutzhelferInnen ihre Freizeit, ihr Fachwissen und ihre Kraft zu Gunsten von heimatlosen Tieren kostenlos ein.

Arbeitseinsätze in Tierheimen

zurück

Tierheim-Arbeitstag der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz im Tierheim an der Ron

September 2018

Am Samstag, den 15. September 2018, arbeitete ein 10-köpfiges SUST-Team im Tierheim an der Ron in Root und konnte mit viel Frauenpower die längst fällige Neueinrichtung der Katzenräume angehen und vollenden. Unter anderem wurden in den Aussengehegen Tablare angebracht, von denen aus die Katzen nun eine ganz neue Aussicht geniessen können. Doch nicht nur die Samtpfoten profitierten von den fleissigen Helfern: Mit der Erledigung von diversen Umgebungsarbeiten konnte das SUST-Team den Tierheimmitarbeitern eine grosse Last von den Schultern nehmen.

Während Tierheime in der ganzen Schweiz täglich um ihr Bestehen kämpfen und sich um die aufwändige Pflege ihrer Waisentiere kümmern, kann es geschehen, dass wichtige Punkte in ihrem Tierheimalltag vernachlässigt werden. Die Tierheim-Unterstützung durch die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz hilft seit über 18 Jahren dort weiter, wo Tierheime an ihre Grenzen stossen: Es gehört zur täglichen Arbeit der SUST-Fachleute, Einsatztage in Tierheimen durchzuführen, in denen Teams der SUST längst fällige Arbeiten anpacken, Tierheim-Einrichtungen baulich zu verändern oder zu ergänzen, Tierheim-Abläufe zu reorganisieren, Handwerkerarbeiten zu koordinieren (und deren Kosten zu übernehmen) und Tierfutter, Tierheimutensilien und Baumaterialien in Tierheim in der ganzen Schweiz zu liefern. Hier setzen TierschutzhelferInnen ihre Freizeit, ihr Fachwissen und ihre Kraft zu Gunsten von heimatlosen Tieren kostenlos ein.

Die SUST führt 2018 nebst Notfalleinsätzen und verschiedenen Einsatz- und Kastrationswochen in anderen Ländern rund 12 Tierheim-Arbeitstage in der Schweiz durch. Neben vielen anderen Projekten und Einsätzen unterstützt sie auch Tierheime im In- und Ausland mit Materiallieferungen. Alleine im Jahr 2017 wurden um die 80 Tonnen Material verteilt.

Anzahl Wörter 248, Anzahl Zeichen (inkl. Leerzeichen) 1’810

Bildlegende: Rund 150 Tierschutz-HelferInnen unterstützen die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz an ihren Tierheim-Arbeitstagen und Tierschutz-Einsätzen.

Pressekontakt:

Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz
Lisa Volkart
Weissingerstrasse 1
8483 Kollbrunn
Tel. 052 / 202 69 69

E-Mail: aufklaerung@susyutzinger.ch
Homepage: www.susyutzinger.ch

 

Land:
  • Schweiz
5 Säulen:
  • Tierheimunterstützung
Tierheim-Arbeitstag der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz im Tierheim an der Ron
nach oben