SUST-Materialsammelaktion

Sammlung von gebrauchten Tier-Utensilien

Die Material-Sammel-Aktion, die die SUST im Jahr 2001 ins Leben gerufen hat, ist ein voller Erfolg: Unzählige Tierfreunde räumen ihre Keller und Dachböden und senden der SUST ihr nicht mehr benötigtes Material oder überbringen es sogar persönlich. Dieser umwerfende Einsatz der Schweizer Tierfreunde machte es möglich, dass in vielen Tierheimen im In- und Ausland während des ganzen Jahres ein klein wenig Weihnachten gefeiert werden kann.

In den vergangenen Jahren ist die Materialsammlung der SUST kontinuierlich gewachsen und zu einem wertvollen  Instrument für unsere aktive Tierschutzarbeit geworden.

Unterstützen auch Sie uns mit einer Materialspende! Wir benötigen:

-> Tierhilfsgüter für die Weitergabe an verschiedene Tierheime und Tierschutzprojekte:

  • Tierfutter aller Art
  • Frottéewäsche, Tücher Decken
  • Sämtliche Tierutensilien (bitte keine defekte Ware):
    • Halsbänder, Leinen, Geschirre
    • Spielzeug
    • Futter- und Wassernäpfe
    • Hundepools
    • Katzenkratzbäume
    • Katzentoiletten
    • Pferdehalfter
    • Pferdeführleinen
    • Pferdedecken
    • Transportboxen
    • Schlafkörbe
    • Hundehütten
    • Tierfutter u.v.m.

 

-> Medizinisches Material für die SUST-Kastrations- und Hilfseinsätze und für die SUST-Tierwaisen-Hospitäler

  • Alles veterinärmedizinische Verbrauchsmaterial, zum Beispiel:
    • Kanülen, Spritzen, IV-Katheter
    • Tupfer
    • Fadenmaterial
    • Gips
    • Verbandmaterial
    • Handschuhe, OP-Kleidung
    • Skalpelle
    • Abdecktücher
    • Shampoos
    • Mittel gegen Endo- und Ektoparasiten
    • Infusionsbestecke
    • Operationsbestecke
    • Desinfektionsmittel
  • Natürlich nehmen wir auch gerne funktionstüchtige Geräte und Mobiliar für unsere Einsätze und Tierwaisen-Hospitäler an:
    • Sterilisatoren
    • Mikroskope
    • Stethoskope
    • Behandlungstische
    • Autoklaven
    • Infusiomaten
    • Wärmelampen, Heizkissen
    • Isolationsboxen
    • Kühlschränke
    • Waschmaschinen Tumbler

-> Für unsere Hilfs- und Arbeitseinsätze

  • Arbeitshandschuhe 
  • Verbands- und anderes Verbrauchsmaterial
  • Gummihandschuhe 
  • Reinigungsbürsten
  • Reinigungsmittel
  • Putzeimer
  • Waschmittel
  • intakte, wasserdichte Zelte
  • Werkzeuge, Maschinen und Baumaterial aller Art, zum Beispiel:
  • Sägen, Fräsen, Stichsägen, Flex, Motorsägen
  • Bohrmaschinen, Akku-Bohrer, Schlagbohrer etc.
  • Schubkarren
  • Schaufeln, Spaten, Rechen
  • Beile
  • Geissfüsse, Brecheisen
  • Verlängerungskabel
  • Ratschen Sets
  • Leitern
  • Gartengeräte aller Art
  • Heckenscheren, Trimmer, Rasenmäher etc.
  • Schraubenzieher, Hämmer, Meissel, Zangen etc.
  • Schrauben, Dübel, Nägel etc.
  • Waschmaschinen, Tumbler, Kühl- und Gefrierschränke

-> Für unsere Materialtransporte und Hilfseinsätze:

  • Benzingutscheine


-> Für unsere administrative Arbeit:

  • Kopierpapier
  • Büromaterial aller Art

Die hilfreichen Gegenstände können per Post geschickt oder nach telefonischer Voranmeldung an dieser Adresse abgegeben werden:

Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz
Weisslingerstrasse 1
CH - 8483 Kollbrunn
Voranmeldung: Tel. 052 202 69 69

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag bis Donnerstag 09.00 - 12.00 / 14.00 - 16.00
Freitag geschlossen

Die Materialien können ausserhalb der Bürozeiten auch gerne direkt vor der Stiftung abgestellt werden.

Aktivitäten

zurück

Hilfsgüter für Tiere in Not

April 2018

Am Samstag, 21.4. packte ein SUST-Team in unserem Aussenlager 25 Palette voller Tierhilfsgüter für unsere Partnertierheime. Heute kommt nun der Spediteur und verteilt all dieses wichtige Material an die verschiedenen Adressen. Auf diese Weise kommen die gespendeten Tierutensilien vom Lager der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz in die verschiedenen Partnertierheime und somit zu den heimatlosen Tieren. Wir danken dem SUST-Team für den grossartigen Einsatz - und für den wunderschönen Frühlingstag, den sie zu Gunsten der heimatlosen Tiere geopfert haben.

Land:
  • Schweiz
5 Säulen:
  • Tierheimunterstützung
Hilfsgüter für Tiere in Not
nach oben