Online-Tierschutz
-Marktplatz
Zum Marktplatz
Spendenkonto: IBAN CH87 0900 0000 8466 6666 9
Spenden
Futterkonto

Medienarbeit

Tierschutz durch Information

Um ihre Informationen möglichst weit zu streuen, betreibt die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz aktive Medienarbeit. Regelmässig werden zu aktuellen und tierschutz-relevanten Themen Medienmitteilungen verfasst und an die Medienschaffenden der Schweiz versandt. Auf diesem Weg erreichen wir zahlreiche Haushalte und Tierfreunde und können laufend auf aktuelle Themen aufmerksam machen. Durch die Veröffentlichung ihrer Beiträge und Füllerinserate in Zeitungen, Zeitschriften und auf Online-Portalen entstehend der Stiftung keine Kosten.

Die Tierschutzarbeit der SUST stösst auch bei den ausländischen Medien auf grosses Interesse. Die Auslandeinsätze der Stiftung werden immer wieder von Kamerateams und Journalisten begleitet, welche in den lokalen Medien über das SUST-Engagement berichten.

zurück

DAS JAHR 2015 GEHT ZU ENDE: HERZLICHEN DANK AN ALLE UNTERSTÜTZER

Dezember 2015

Auch in diesem Jahr schauen wir auf viele glückliche und traurige Momente zurück, in denen wir gemeinsam viel bewirken und unzähligen Tierschutzorganisationen, Tierheimen und Auffangstationen, damit schlussendlich auch Tieren, unter die Arme greifen konnten. Wir haben all unsere Einsätze Revue passieren lassen und kamen auf eine unglaubliche Zahl von 79 Einsatztagen im In- und Ausland in diesem Jahr. Es wurden von unseren Fachkräften sensationelle 339 Einsätze (Einsatztage x Helfer im Einsatz) geleistet. Noch nie haben wir so viele Einsätze leisten können, wie in diesem Jahr. Auch in den Bereichen Materialabgaben, Kastrationen, Aus- und Weiterbildung sowie Aufklärung können wir im 2015 Rekorde verzeichnen (wir geben diese Zahlen im Januar bekannt)

Dass wir in unserem 15. Stiftungsjahr noch mehr bewirken konnten als bisher, das haben wir vielen Menschen zu verdanken und wir nutzen die Weihnachtszeit und das nahende Jahresende dazu, um noch einmal DANKE zu sagen:
- DANKE an unsere freiwilligen Helferinnen und Helfern, die ihre Freizeit dafür hergeben, um in unseren Projekten hart zu arbeiten
- DANKE den Fachleuten, die unsere Projekte begleiten und unterstützen: Tierärzte, TPA’s, Tierpfleger, Baufachleute, Juristen und viele andere
- DANKE unseren Partnerprojekten, die oft unter widrigen Umständen arbeiten müssen und dabei stets das Beste für die Tiere erreichen
- DANKE unseren Gönnern, die unsere Projekte durch ihre finanzielle Unterstützung überhaupt erst möglich machen
- DANKE den Materialspendern, die ihre Tierutensilien nicht entsorgen, sondern sie in unser Materiallager bringen, damit wir sie in unsere Projekte weitergeben können.
- DANKE den Organisationen, die uns mit Futter, Verbrauchsmaterial und vielem mehr unterstützen.

Land:
  • Schweiz
  • Albanien
  • Ägypten
  • Bulgarien
  • Deutschland
  • Dem. Rep. Kongo
  • Elfenbeinküste
  • England
  • Frankreich
  • Gabun
  • Georgien
  • Griechenland
  • Hong Kong
  • Indien
  • Italien
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Mexiko
  • Mauritius
  • Mazedonien
  • Nepal
  • Peru
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Serbien
  • Slowakei
  • Spanien
  • Thailand
  • Tschechien
  • Türkei
  • Ukraine
  • Ungarn
  • USA
5 Säulen:
  • Soforthilfe
  • Tierheimunterstützung
  • Kastrationsaktionen
  • Aus- und Weiterbildung
  • Aufklärung und Information
DAS JAHR 2015 GEHT ZU ENDE: HERZLICHEN DANK AN ALLE UNTERSTÜTZER
nach oben