20 Jahre SUST
20 Jahre SUST
Spendenkonto: PC 84-666 666-9
Spenden
Futterkonto

Online-Tierschutz
-Marktplatz
Zum Marktplatz

SUST-Tierwaisenhospital Bukarest

Zuflucht und tierärztliche Versorgung für Strassentiere in Bukarest, Rumänien

Unzählige Hunde und Katzen leben in rumänischen Städten auf der Strasse. Täglich werden viele von ihnen ausgesetzt, verletzt, verunfallen und/oder erkranken – die meisten von ihnen sterben ohne Hilfe elend (Passanten bringen solche Tiere in Not üblicherweise aus Angst vor den hohen Kosten nicht zum Tierarzt).

Rettung und die dringend nötige tierärztliche Versorgung erhalten sie in Rumänien nun in den Städten Galati und Bukarest in den Orphan Animal Hospitals der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz: Strassenhunde und –katzen (und viele andere Tierarten) finden hier Zuflucht und veterinärmedizinische Betreuung. Zusätzlich werden laufend Kastrationen für Hunde und Katzen durchgeführt. Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz organisiert und finanziert das Orphan Animal Hospital in Bukarest und kommt auf für die Tierarztkosten, finanziert Medikamente, Operationen, Therapien und Pflege.

zurück

Misu - vom kranken Strassenkater zum Prinz der Herzen

Der kleine Ex-Strassenkater Misu ist unheimlich dankbar für seine gute Verarztung im SUST-Tierwaisenhospital in Bukarest (RO). Doch so ganz traut er den Tierärzten dort nicht mehr und möchte auf keinen Fall von seiner neuen Familie in der Klinik zurückgelassen werden. Dies wird zum Glück auch nicht geschehen, denn Misu braucht jetzt keine Medikamente mehr und darf natürlich wieder mit nach Hause.

Herzlichen Dank, dass wir dank eurer Hilfe täglich solch herzerwärmende Happy Ends erleben dürfen!

Misu - vom kranken Strassenkater zum Prinz der Herzen
nach oben