20 Jahre SUST
20 Jahre SUST
de-CHen-US
Spendenkonto: PC 84-666 666-9
Spenden
Futterkonto

Online-Tierschutz
-Marktplatz
Zum Marktplatz

Futter- und Materiallieferungen

Tierutensilien und Futter für Tierheime seit 2001

Tag für Tag geraten Tiere in Not - durch den Menschen verursacht, sowohl im Ausland als auch in der Schweiz. Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz ist seit vielen Jahren unermüdlich im Einsatz, um Tierelend nachhaltig zu lindern.

Ein wichtiger Teil der Arbeit ist die Abgabe von gebrauchten Haustierutensilien. Ob Schlaf- und Transportkörbe, Näpfe, Tücher, Decken, Leinen, Halfter, aber auch Futter und vieles mehr: Vermeintlich alte Utensilien sind für viele Tierschutzorganisationen wertvolle Dinge, die sie sich schlicht nicht leisten können. Das Material wird von der Stiftung gesammelt, sortiert und gezielt an bedürftige Tierheime geliefert: Rund 80 Tonnen solcher Tierutensilien verlassen jährlich unser Materiallager.

Aktivitäten

zurück

Futter-Nothilfe auch in Italien

Mit dem strikten Lockdown wurde das Leben für die Tiere auf der Strasse und in Tierheimen noch schwieriger. Dank der SUST-Futter-Nothilfe müssen sich die Katzen unserer Partnerorganisation The voice of Cats zur Zeit keine Sorgen machen.

Jeder Beitrag rettet Leben: Bitte unterstützen Sie unsere Futter-Spenden-Aktion!

--> Hier geht's zum Futter-Konto: www.susyutzinger.ch/Spenden/futter-nothilfe#howto

SUST-Futter-Konto:
PC: 15 – 457 322 -7
IBAN CH22 0900 0000 1545 7322 7

Immer wieder kommt es in Tierheimen zu gravierenden Futterengpässen. Die SUST-Futter-Nothilfe ist für Tierheime und ihre Schützlinge in der Schweiz und im Ausland da.

SO EINFACH FUNKTIONIERT DIE SUST-FUTTER-NOTHILFE
1. Schnell, einfach und unbürokratisch: Hier können Sie für Tierfutter spenden. Das Geld geht auf ein spezielles Konto und wird 1:1 für den Kauf von Tierfutter eingesetzt.
2. Fachgerecht und sicher: Die SUST wählt für ihre Unterstützung Tierheime aus, die einen tierschützerischen Mindeststandard erfüllen. Bevorzugt werden Tierheime und Tierschutzprojekte, die nachhaltig arbeiten. Natürlich haben Notfälle Vorrang.
3. Schnell, gezielt, umweltfreundlich: Die SUST kauft damit das benötigte Futter direkt vor Ort. So werden lange Wartezeiten, wie Liefer- und Transportkosten auf einem Minimum gehalten.
4. Sicher spenden: Die Futterlieferungen werden auf den Socialmedia-Kanälen der SUST dokumentiert.

Jeder Beitrag rettet Leben: Bitte unterstützen Sie unsere Futter-Spenden-Aktion!

--> Hier geht's zum Futter-Konto: www.susyutzinger.ch/Spenden/futter-nothilfe#howto

SCHWEIZ
- Viele Schweizer Tierheime und Gnadenhöfe erhalten regelmässig Futterlieferungen für ihre heimatlosen Schützlinge aus dem SUST-Lager
- SUST-Sozialarbeit für Tiere gibt Futter und Utensilien direkt an Tiertafeln ab https\://www.susyutzinger.ch/Aktivitaeten-/Soforthilfe/Sozialarbeit-fuer-Tiere
- Für Futterlieferungen in der Schweiz werden wir von Futtermittelherstellern unterstützt und wir nehmen auch gerne Futterspenden von privaten Tierfreunden entgegen (bitte nur geschlossene Futtersäcke und -dosen/-beute per Post senden an: Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz, Weisslingerstrasse 1, 8483 Kollbrunn)

AUSLAND
- Futternotstand in den Tierheimen: Viele Tierheime füttern ihre heimatlosen Tiere mit Essensresten aus Schulkantinen, Restaurants und Hotels – diese überlebenswichtige Unterstützung ist nun während der Corona-Krise von einem Tag auf den andern weggefallen
- Tierheime sind überfüllt: Zusätzlich geben viele Tierhalter ihre Tiere momentan aus Geldgründen in die Heime oder setzen sie aus
- Spendenkrise: In dieser Krise erhalten viele Tierheime keine Spenden mehr.
- Tierhalter in Not: Wenn sie ihre Tiere nicht mehr verpflegen können, setzen sie sie aus. Deshalb verteilen wir auch Futter an Tierhalter in Not

Land:
  • Italien
5 Säulen:
  • Soforthilfe
  • Tierheimunterstützung
Futter-Nothilfe auch in Italien
nach oben