nach oben

Text/HTML

Text/HTML

Text/HTML

Crowdfunding

Blut-und Urin-Analysegerät

Crowdfunding ist abgelaufen

Gemeinsam mit vielen anderen grossherzigen Tierfreunden haben Sie sich mit einer Spende an unserem Crowdfunding für ein Blut- und Urin-Analysegerät für das SUST-Tierwaisenhospital in Hurghada, Ägypten, beteiligt. Bis zum Schluss haben wir gehofft und geglaubt, dass wir die benötigte Summe erreichen werden.

Gestern ist die Spenden-Frist abgelaufen und leider gelangen wir heute mit gleich zwei traurigen Nachrichten an Sie.

Nicht nur, dass wir den ursprünglich benötigten Betrag von Fr. 8'050.-- nicht zusammenbringen konnten, es erreichte uns auch noch die niederschmetternde Information, dass auf Grund der unberechenbaren Inflation in Ägypten der Preis für ein Blut- und Urin-Analysegerät in den vergangenen Tagen auf unglaubliche Fr. 23'600.—gestiegen ist. Somit ist die Anschaffung dieser Maschine für uns in unerreichbare Ferne gerückt und ein Traum zerplatzt.

Selbstverständlich werden wir Ihnen auf Wunsch Ihre Spende zurückerstatten. Für sämtliche Spenden, die nicht zurückgefordert werden, wird Susy Utzinger persönlich während Ihres nächsten Besuchs in Ägypten Futter für die vielen Hunde, Katzen, Esel und anderen Tiere des Tierheims Bluemoon Animal Center in Hurghada einkaufen. Ein grosser Teil der Unterhaltskosten dieser Tiere kann zwar durch unser Patenschaftsprogramm gedeckt werden, doch leider reichen die Patenbeiträge nicht aus für die riesige Menge an Futter, die täglich benötigt wird.

Wenn Sie eine Rückerstattung Ihrer Spende wünschen, bitten wir Sie höflich um eine Rückmeldung mit Angabe Ihrer Kontodaten auf: info@susyutzinger.ch

Unabhängig von Ihrer Entscheidung danken wir Ihnen für Ihre Unterstützung und für Ihr Vertrauen in uns und unsere Arbeit von ganzem Herzen.

 

Warum brauchen wir deine Hilfe?

Streunende Tiere gehören in vielen Ländern zum Strassenbild. Meistens sind es Hunde und Katzen ohne ein Zuhause und für die sich niemand verantwortlich fühlt. Werden solche Tiere durch Unfälle verletzt oder durch Krankheiten geschwächt, mangelt es nicht an hilfsbereiten Tierfreunden, aber an finanziellen Mitteln. Viele dieser Strassentiere sterben deshalb einen qualvollen und einsamen Tod.
Damit auch heimatlose Tiere in Not Hilfe erhalten, rief die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz (SUST) im Jahr 2016 an ausgewählten Standorten Tierwaisenhospitäler (Orphan Animal Hospitals) ins Leben.
Seit sich die SUST-Tierwaisenhospitäler herumgesprochen haben, bringen Tierfreunde verletzte und kranke Tiere von weither in diese Kliniken, um sie kostenlos behandeln und/oder operieren zu lassen. Oft entwickelt sich bereits auf dem Weg zum Tierarzt eine Beziehung zwischen dem Finder und dem Tier. Dadurch fanden schon einige vierbeinige Patienten ein Zuhause, welches nach der Genesung auf sie gewartet hat.
Die Tierärzte der SUST-Tierwaisenhospitäler sind hoch motiviert und verfügen über ein fundiertes Fachwissen. Sie leisten chirurgische Höchstleistungen und retten damit schwerstverletzten, kranken und misshandelten Tieren das Leben.
Warum benötigen wir dringend Blut- und Urin-Analyse-Geräte?
Unsere Tieräzte sind auf schnelle und zuverlässige medizinische Resultate angewiesen. Sie benötigen daher dringend Blut- und Urin-Analyse-Geräte, um ihren Patienten direkt in den SUST-Tierwaisenhospitälern gezielt helfen können.
Viele Krankheiten lauern im Versteckten und sind auf den ersten Blick nicht offensichtlich. Um diese korrekt zu erkennen und die Heilungschancen der Patienten abzuwägen, oder auch um das Risiko einer Narkose vor dem Eingriff abzuschätzen, braucht es einfache Labortests. Blutarmut aufgrund Fehlernährung, altersbedingte Funktionseinschränkungen an Organsystemen oder stoffwechselbedingte Entgleisungen lassen sich ohne grossen Aufwand mit einer Blutanalyse diagnostizieren. Aber die dafür benötigten Laborgeräte sind teuer und für die OAHs unerschwinglich.
Was für uns in der Schweiz zur Routineabklärung gehört, bleibt in den OAHs ein Traum. Helfen Sie mit, diesen Traum zu verwirklichen. Mit Ihrer Spende retten Sie Leben.
Mit wirksamen Mitteln trägt die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz dazu bei, dass Tierleid nachhaltig vermindert oder gar verhindert wird. Weitere Informationen zu unserer Stiftung erhalten Sie unter www.susyutzinger.ch.

Wie können Sie helfen?

Zusammen konnten wir in unserem ersten Crowdfunding bereits erfolgreich 2 Blut- und Urin-Analyse-Geräte für unsere Tierwaisenhospitäler in Galati, Rumänien und Bukarest, Rumänien finanzieren.

Wir benötigen dringend ein drittes Gerät für unser Tierwaisenhospital in

Hurghada, Ägypten CHF 8'050.-

Jeder Beitrag hilft Leben zu retten.

Goodies
Jetzt spenden!

Goodies - Wähle als Dank ein Goody

CHF 20 - Dankesbericht
Alle Unterstützer erhalten nach 6 Monaten per E-Mail einen Dankesbericht mit den ersten Erfahrungen mit den neuen Analyse-Geräten.
CHF 100 - Spenden-Urkunde
Sie erhalten eine Spenden-Urkunde für Ihre grosszügige Spende.
CHF 200 - SUST-Akademie
Besuchen Sie kostenlos eine Weiterbildung nach Wahl an der SUST-Akademie im Semester 2018/2019. Detaillierte Informationen zum Weiterbildungs-Angebot finden Sie auf https://www.susyutzinger.ch/SUST-Akademie
CHF 350 - Buch "Heimatlos"
Sie erhalten das Buch "Heimatlos" von Susy Utzinger mit einer persönlichen Widmung.
CHF 1'000 - VORTRAG IN KOLLBRUNN
Wir empfangen Sie in unserer Tierschutzzentrale in Kollbrunn und präsentieren persönlich die Projekte der SUST. Sie erhalten einen detaillierten Einblick in den Tierschützeralltag. Interessierte Bekannte, Freunde und Familie sind sind herzlich willkommen!
48 Unterstützer/Innen
66%
CHF 5 365,00 von CHF 8 050,00

Jetzt Spenden!

Backers