nach oben

Text/HTML

Text/HTML

Crowdfunding

Ein Stall für die SUST Eselstation

Erfolgreich finanziert! Herzlichen Dank an an alle Unterstützer! 
 
Warum brauchen wir deine Hilfe?
Im Tierheimneubau der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz „Help Labus“ in Galati, Rumänien, treffen immer wieder Anfragen für Esel in Not ein (erst kürzlich mussten die Tierheimmitarbeiter in Rumänien ausrücken, um eine ausgesetzte Eselin abzuholen, die irgendwo im Gelände ihr Fohlen zur Welt gebracht hatte).
In Rumänien ist der Einsatz von Arbeitseseln noch Alltag und die Belastung und das Leid der Tiere entsprechend gross. Gerade im Herbst, wenn keine Feldarbeit mehr ansteht und die Fütterung der Tiere während des Winters Geld kosten würde, werden viele Esel und auch Pferde ausgesetzt. Einigen wenigen dieser Tiere in Not konnten wir Unterschlupf im Tierheim bieten. Unsere Eselgruppe zählt mittlerweile 5 Langohren (die neue Eselin mit ihrem Fohlen noch nicht eingerechnet).
Nachdem die kleine Eselgruppe notdürftig untergebracht wurde, konnten sie nun ein neues Landstück, direkt angrenzend ans Tierheim beziehen. Der Winter naht und wir müssen nun einen neuen, winterfesten Stall bauen und sammeln dafür Spenden: Die Kosten für diesen Stall werden ca. 9'500 Schweizer Franken betragen.
 
Bau in 4 Etappen
  • Betonfundament (Material und Handwerker) = Sfr. 2'500.—
  • Baumaterialien = Sfr. 3'800.-
  • Handwerker = Sfr. 1'700.—
  • Ausstattung / Restliche Anschaffungen (Fenster, Gummimatten, Heuraufen etc.) = Sfr. 1'500.--
 
Angaben zum geplanten Stall:
  • Betonfundament (Preis für Stallgummimatten ist in Abklärung)
  • Stalllänge: 8 Meter lang
  • Stallbreite: 4 Meter breit
  • Stallhöhe Front und Rückseite 2.3 Meter
  • Stallhöhe Mitte: 3.20 Meter
  • Material Wände: Holz und OSB-Platten (Dicke: 2,2 cm)
  • Material Dach: Wellblech
Struktur/Einteilung:
  • ein grosser Raum (6 Meter lang) mit zwei Trennwänden (Breite 1 Meter - für die Fütterung jeweils zu zweit)
  • ein kleiner Raum (2 x 2 Meter) um ein Tier abzusondern
  • Heuraufen
  • Türen können geschlossen werden (während kalter Nächte und Sturm)
  • Dach und Betonfundament werden vor dem Stall als Wetterschutz (Unterstand) 2 Meter weitergezogen
Ein Stall für die SUST Eselstation
Goodies
Jetzt spenden!

Goodies - Wähle als Dank ein Goody

CHF 20 - Dankesbericht
Alle Unterstützer erhalten nach 6 Monaten per E-Mail einen Dankesbericht mit den ersten Erfahrungen mit den neuen Analyse-Geräten.
CHF 100 - Spenden-Urkunde
Sie erhalten eine Spenden-Urkunde für Ihre grosszügige Spende.
CHF 200 - SUST-Akademie
Besuchen Sie kostenlos eine Weiterbildung nach Wahl an der SUST-Akademie im Semester 2018/2019. Detaillierte Informationen zum Weiterbildungs-Angebot finden Sie auf https://www.susyutzinger.ch/SUST-Akademie
CHF 350 - Buch "Heimatlos"
Sie erhalten das Buch "Heimatlos" von Susy Utzinger mit einer persönlichen Widmung.
CHF 1'000 - VORTRAG IN KOLLBRUNN
Wir empfangen Sie in unserer Tierschutzzentrale in Kollbrunn und präsentieren persönlich die Projekte der SUST. Sie erhalten einen detaillierten Einblick in den Tierschützeralltag. Interessierte Bekannte, Freunde und Familie sind sind herzlich willkommen!
44 Unterstützer/Innen
100%
CHF 9 615,00 von CHF 9 500,00

Jetzt Spenden!

Backers