Medienmitteilungen

Viele Tierheime und auch die Strassentiere benötigen dringend Hilfe

In diesem Bereich können Sie sich mit Medientexten und Bildmaterial für Ihr Printmedium bedienen. Wir bitten Sie, diese Bilder nur im Zusammenhang mit den betreffenden Pressemitteilungen oder Tierschutzeinsätzen zu verwenden!
Verlage können die Arbeit der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz unterstützen, indem sie Füllerinserate kostenlos publizieren. Eine Auswahl haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestellt. Weitere Bilder oder Bilddaten stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Kontakt für Medien und Bildmaterial
Lisa Volkart
Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz
Weisslingerstrasse 1
8483 Kollbrunn
Tel. 052 202 69 69
Fax 052 203 26 80
aufklaerung@susyutzinger.ch

zurück

2018 - Das SUST - Tierschutzjahr in Zahlen

Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz ist weltweit tätig und eng mit Tierschutz-Fachleuten und -Partnern in vielen Ländern vernetzt.

Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz ist weltweit tätig und eng mit Tierschutz-Fachleuten und -Partnern in vielen Ländern vernetzt. Dank ihrer langjährigen Erfahrung, der unentgeltlichen Mitarbeit vieler TierärztInnen und weiterer Fachleute sowie der weltweiten Anerkennung kann die Stiftung ihre Projekte nachhaltig, hocheffizient und kostengünstig durchführen.

Die Schweizer Stiftung führt Weiterbildungen für Fachleute, Aufklärungs- und Kastrations-kampagnen durch – dabei wurden 2018 4'900 Hunde und 7’406 Katzen in der Schweiz und vielen anderen Ländern kastriert.

Von der Tierheimunterstützung der SUST profitieren weltweit rund 200 Tierheime. 2018 wurden 75'931 Tonnen Tierhilfsgüter abgegeben und 64 Einsatztage in Tierheimen in der Schweiz und vielen anderen Ländern durchgeführt. Die SUST-Tierpatenschaftsprogramme sorgten 2018 für eine gesicherte Tierheimunterkunft (Futter, Wasser, Tierheim, Heizung, Tierpflege, Tierarzt etc.) von insgesamt 476 Hunden, Katzen, Eseln und anderen Tieren.

193 TierärztInnen, TPAs, TierpflegerInnen, TierschutzhelferInnen und viele weitere Fachleute unterstützen die Stiftung mit ihrer Hilfskraft: Die kostenlose Mitarbeit dieser ausgebildeten und engagierten Tierfreunde ermöglicht der Stiftung ein kostengünstiges Arbeiten.

In den 5 Tierwaisen Hospitälern der SUST in Ungarn, Rumänien, Ägypten und Peru wurden 2018 7’802 Tiere in Not behandelt und 4’733 Tiere kastriert. An der SUST-Akademie in der Schweiz wurden 15 Weiterbildungen angeboten: Die Vorlesungen von ausgewiesenen Fachleuten bilden Fachleute und private Tierfreunde auf hohem Niveau weiter.

Diese enormen Leistungen werden ausschliesslich durch Spenden, Legate und die intensive Mitarbeit vieler Tierfreunde finanziert und ermöglicht: Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz erhält keine Unterstützung durch die öffentliche Hand. 

Damit die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz auch in Zukunft Tierleid mindern kann, ist sie auf Ihre Spenden angewiesen: Spendenkonto IBAN CH87 0900 0000 8466 6666 9

Anzahl Wörter 259, Anzahl Zeichen (inkl. Leerzeichen)2’015

Pressekontakt:
Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz 
Lisa VolkartWeisslingerstrasse 1
8483 Kollbrunn
Tel. 052 / 202 69 69

E-Mail: aufklaerung@susyutzinger.ch
Website:www.susyutzinger.ch

 

nach oben