Work assignements in animal shelters

When animal shelters need help, the SUST is there for them.

While animal shelters and graveyards fight daily for their existence and take care of the complex care of their orphans, it can happen that important points are neglected in their animal shelter everyday life.

Since 2000, the animal shelter support provided by the Susy Utzinger Animal Welfare Foundation has been helping where animal shelters reach their limits: It is part of the daily work of the SUST experts to carry out days of work in animal shelters in which SUST teams tackle long overdue tasks, modify or supplement animal shelter facilities, reorganise animal shelter procedures, coordinate craftsmen's work (and bear their costs) and deliver animal feed, animal shelter utensils and building materials to animal shelters throughout Switzerland and abroad.

Here, animal welfare workers use their free time, expertise and strength to help homeless animals.

Activities

zurück

Arbeitswoche im Tierheim Misina, Ungarn

Juli 2017

Wenn für die Menschen die schönste Zeit des Jahres beginnt, gibt es in den Tierheimen besonders viel Arbeit: Ausgesetzte, abgeschobene und verunfallte Tiere „überschwemmen“ viele Heime regelrecht. Und auch viele Tierhaltungs-Missstände kommen erst jetzt zu Tage. Viele Tierheime wissen in dieser Zeit kaum mehr, wo sie alle ihre Waisentiere unterbringen sollen. Sie brauchen noch mehr Material, noch mehr Futter, noch mehr veterinärmedizinische Hilfe und noch mehr helfende Hände. Aus diesem Grund führt die SUST im Sommerhalbjahr Tierheim-Arbeitstage in der Schweiz durch und aus diesem Grund machen sich die Teams der SUST jetzt auch auf, um in ihren Partnertierheimen im Ausland Hand anzulegen.

Neben unzähligen Hilfsgüterlieferungen, Finanzierungen von Umbauten und diverser Notfallfutterlieferungen, sind diese Tierheim-Arbeitswochen eine wichtige Aufgabe im Bereich der SUST-Tierheimunterstützung. Diese Woche arbeitet ein 6-köpfiges SUST-Team im Tierheim Misina Misina Természet- és Állatvédő Egyesület (adószám: 18303841-1-02) Pecs, Ungarn: Hier werden unter anderem die längst fällige Erneuerung der Katzenstationen, der Kleintiergehege und einiger Wildtiergehege in Angriff genommen. In diesem Tierheim leben unter anderem rund 200 Hunde und 50 Katzen. Über 1'000 Hunde und fast 300 Katzen werden hier jährlich aufgenommen: Die meisten von ihnen können innerhalb Ungarns an gute neue Plätze vermittelt werden. Zusätzlich gehören viele Grosstiere (Pferde, Ponies, Esel, Kühe, Büffel, Schafe, Ziegen), Kleintiere (Chinchillas, Kaninchen, Meerschweinchen, Wellensittiche, und viele andere exotische Vögel, Degus und andere) sowie eine Wildtierstation mit Auswilderungsanlage zum Tierheim. Viele der verletzten Wildtiere können gesund gepflegt und wieder ausgewildert werden.

Viel Wert wird im Tierheim Misina neben Kastrationsaktionen auch auf Information und Aufklärung gelegt: reglmässige Schulklassen-Anlässe und Schülercamps mit Hunden und Pferden (hier wird auch mit den SUST-Kinderbüchlein gearbeitet), Hundetrainings sowie Ausbildung für Hundetrainer tragen viel zur Verbesserung der Tierhaltung bei. Zusätzlich werden in diesem Tierschutzzentrum Therapiehunde ausgebildet und aktiv eingesetzt.

Country:
  • Hungary
5 Pillars:
  • Animal Shelter Support
Arbeitswoche im Tierheim Misina, Ungarn
Back to Top