Online-Tierschutz
-Marktplatz
Zum Marktplatz

Animal Shelter Support

How shelter animals are helped

During the time animals have to spend in an animal shelter, they are entitled to appropriate accommodation (if possible), veterinary care and professional care. Simple wishes, the fulfilment of which is often complex and expensive.
 
The reorganization work of the SUST supports many different animal shelters and animal welfare projects at home and abroad and contributes to the fulfilment of these factors. In this way, serious and independent animal welfare organisations can grow out of needy associations, which in the future can help countless animals to a species-appropriate accommodation and a new, good home. In order to optimize an animal shelter and to bring it on the way of the professional animal assistance, usually years of cooperation and company are necessary.
 
This support can have many different faces: sometimes the experts of the Susy Utzinger Animal Welfare Foundation organise a complete rebuilding of an animal shelter, they provide first aid for animals, train experts and carry out castration and aid campaigns.

In dialogue with the animal welfare activists concerned, the restructuring of animal shelters, advice on setting up and managing animal welfare projects and the further training of experts are addressed.
 
The area of the pillar "shelter support" includes
 
- Carrying out of work days in Swiss animal shelters
- Implementation of weeks in foreign animal shelters
- structural change/supplementation of animal shelter facilities
- Reorganization of animal shelter processes
- Coordination and financing of craftsmen's and construction work
- Supply of animal feed
- Delivery of animal shelter equipment (each year 80 - 100 tons of animal utensils leave the SUST warehouse)
- Supply of building materials
- Financing of feed and other material
- Provision of emergency and direct help
- Management of the SUST-material collection action
 
In many cases, SUST provides direct aid without any third party ever knowing about it. Emergency scenarios and plans are set up in no time at all, experts are dispatched and assistance operations are carried out - in emergencies, the organisation provides fast, unbureaucratic and discreet help. When shelters need help, the Susy Utzinger Animal Welfare Foundation is there for them.
 
The activities of the Susy Utzinger Animal Welfare Foundation are financed exclusively by donations and legacies (no public support).
 
With your donation you help to help shelter animals!

Activities

zurück

Tierheimunterstützung der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz

So wird Tierheimtieren geholfen

Die Tierheim-Unterstützung durch die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz hilft dort weiter, wo Tierheime an ihre Grenzen stossen: Es gehört zur täglichen Arbeit der SUST- Fachleute, Einsätze in Tierheimen in der Schweiz und anderen Länder zu organisieren und durchzuführen.

Um ein Tierheim zu optimieren und auf den Weg der professionellen Tierhilfe zu bringen, sind meist jahrelange Mitarbeit und Begleitung nötig. Diese Unterstützung kann ganz verschiedene Gesichter haben: Manchmal organisieren die Fachleute der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz einen ganzen Tierheim-Umbau, sie leisten Erste Hilfe an Tieren, bilden Fachleute aus und führen Kastrations- und Hilfsaktionen durch.Nachhaltig, aktiv und wirksam - so muss Tierschutz sein.

NACHHALTIG: Nicht nur hier und jetzt sollte ein Tierschutzprojekt helfen, auch in der Zukunft muss es seine Wirkung haben. So wird zum Beispiel in SUST-Projekten in Rumänien nicht nur die Situation der Tierheim- und Strassenhunde mittels Tierheimreorganisation, baulichen Massnahmen, Futterspenden und Hundehütten verbessert, sondern auch Kastrationsprojekte unterstützt und organisiert und politische Verhandlungen geführt. Denn nur so kann die Situation der Strassentiere langfristig verbessert und Tierleid in Zukunft verhindert werden.

AKTIV: Täglich werden wir in den Medien mit Tierschutzproblemen konfrontiert. Viele Tierfreunde sind traurig oder wütend wenn sie Bilder und Berichte von Tierquälerei und Tierleid sehen. Leider helfen Emotionen alleine dem betroffenen Lebewesen wenig. Sie brauchen aktive Hilfe. Diese Hilfe bekommen sie durch die motivierten Teams von freiwilligen HelferInnen der SUST, welche im In- und Ausland tatkräftig anpacken. Ein grosses Materiallager mit Tierutensilien und Futter hilft bei Engpässen in Tierheimen und Auffangstationen aus. Die SUST organisiert zudem auch Weiterbildungen, in denen nicht nur Theorie vermittelt, sondern auch aktives Training geboten wird.

WIRKSAM: Tierschutzarbeit sollte kein Tropfen auf den heissen Stein sein - Tierschutz muss wirksam sein. Die vielen positiven Rückmeldungen von Tierfreunden und Tierschutzprojekten, welche die SUST in der Vergangenheit unterstützt hat und die sichtbaren Erfolge in den regelmässig betreuten Projekten bestätigen den Erfolg

--> Hier erfahren Sie, in welchen Schweizer Tierheimen wir aktiv sind: www.susyutzinger.ch/…/projek…/tierheimunterstuetzung/

--> Hier erfahren Sie, welche Projekte in der Schweiz und im Ausland Materiallieferungen von uns erhalten: www.susyutzinger.ch/…/aktivita…/materialsammelaktion/

--> Hier erfahren Sie, in welcher Art und in welche Projekten und Ländern wir bereits mit unseren SUST-Teams Erste Hilfe und/oder Arbeitseinsätze leisten konnten: www.susyutzinger.ch/de/aktivitaeten/projekte-ausland/

5 Pillars:
  • Animal Shelter Support
Tierheimunterstützung der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz
Back to Top