nach oben

EasyDNNRotator

Die SUST-Soforthilfe

Die SUST-Soforthilfe

Diejenigen Tiere, die noch nicht von den Auswirkungen der nachhaltigen SUST-Aufbauarbeit profitieren können und ein...

Die SUST-Soforthilfe

Diejenigen Tiere, die noch nicht von den Auswirkungen der nachhaltigen SUST-Aufbauarbeit profitieren können und ein Leben auf der Strasse führen müssen, benötigen Soforthilfe.
AKTIVE Tierheimunterstützung

AKTIVE Tierheimunterstützung

In der Zeit, die Tiere in einem Tierheim verbringen müssen, haben sie Anspruch auf artgerechte Unterbringung,...

AKTIVE Tierheimunterstützung

In der Zeit, die Tiere in einem Tierheim verbringen müssen, haben sie Anspruch auf artgerechte Unterbringung, veterinärmedizinische Versorgung und fachgerechte Pflege.
Kastrationsaktionen

Kastrationsaktionen

Die SUST führt jedes Jahr tausende Kastrationen an Hunden und Katzen durch und trägt so zur tiergerechten und...

Kastrationsaktionen

Die SUST führt jedes Jahr tausende Kastrationen an Hunden und Katzen durch und trägt so zur tiergerechten und langfristigen Eindämmung von Strassentieren bei.
SUST-Akademie

SUST-Akademie

Tierschutz durch richtiges Handeln - das entsprechende Fachwissen dazu wird an der SUST-Akademie vermittelt.

SUST-Akademie

Tierschutz durch richtiges Handeln - das entsprechende Fachwissen dazu wird an der SUST-Akademie vermittelt.
SUST-Tierwaisen-Hospitäler

SUST-Tierwaisen-Hospitäler

Damit heimatlose Tiere in der Not Hilfe erhalten, rief die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz die...

SUST-Tierwaisen-Hospitäler

Damit heimatlose Tiere in der Not Hilfe erhalten, rief die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz die SUST-Tierwaisen-Hospitäler ins Leben.
Aus- und Weiterbildung von Fachkräften

Aus- und Weiterbildung von Fachkräften

Durch entsprechende Aus- und Weiterbildung packen TierschützerInnen und ander Fachkräfte Tierschutzprobleme nicht nur...

Aus- und Weiterbildung von Fachkräften

Durch entsprechende Aus- und Weiterbildung packen TierschützerInnen und ander Fachkräfte Tierschutzprobleme nicht nur mit viel Liebe, sondern auch mit viel Fachwissen an.

Aktuelles

zurück

Grusswort von Stiftungsrat und Tierarzt Dr. Philipp Zerbe

Februar 2019

Gemeinsam mehr erreichen…

Das sagt sich so einfach. Wenn man die Zahlen der Susy Utzinger Stiftung für 2018 betrachtet, sticht etwas heraus: >12‘000 kastrierte Katzen und Hunde

Dies ist eine beeindruckende Zahl für ein Jahr und zeigt, dass man Probleme gemeinsam bei der Wurzel packen muss, um sie zu lösen.

Wir kennen das Bild der verwahrlosten Haustiere primär aus den Ferien. Aber auch in der Schweiz gibt es «besitzerlose» Haustiere, welche z.T. in desaströsem Zustand ums Überleben kämpfen. Um Überpopulationen hier langfristig einen Riegel vorzuschieben sind Kastrationen der einzige tiergerechte Weg. In der Schweiz arbeiteten wir auch 2018 eng mit verschiedenen Tierärztinnen und Tierärzten zusammen, um Kastrationen anzubieten. Aber auch die Bevölkerungsaufklärung ist ein wichtiger Pfeiler. Im Ausland bewähren sich die SUST-Orphan Animal Hospitals. Auch hier werden – neben der Versorgung der kranken und verletzten Tiere – Hunde und Katzen kastriert. Ein nachhaltiges Vorgehen.

Ziel ist es also für 2019 nicht nur die reinen Zahlen vor Augen zu haben, sondern auch deren Nachhaltigkeit immer wieder zu überprüfen.

Das können wir natürlich nicht alleine, liebe Gönnerinnen und Gönner:
Mit Ihren Spenden und Beiträgen ermöglichen Sie uns unseren Einsatz für Tiere weltweit. und dafür danken wir Ihnen von ganzem Herzen. Auch 2019 sehe ich grosse Chancen für die gemeinsame Hilfe für Tiere und freue mich auf die neuen nachhaltigen Zahlen!

Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz

Dr. med. vet. Philipp Zerbe
Mitglied des Stiftungsrates

Grusswort von Stiftungsrat und Tierarzt Dr. Philipp Zerbe

Bild der Woche