• Spendenkonto: PC 84-666 666-9
  • Spenden per

Bild der Woche

Stopp dem Welpenhandel: Informieren Sie sich vor dem Hundekauf


Hier können Sie unsere kostenlosen Info-Broschüren bestellen

KATZEN KASTRIEREN STATT TÖTEN

Erfahren Sie, wie eine Katzen-kastrationsaktion professionell geplant und erfolgreich durchgeführt wird
... weiter lesen

TAGEBUCH

29.03.2017

Arbeitstag auf der Ponyauffang-Station HOPE

Wunderbarer Start in die Tierschutz-Arbeitstags-Saison 2017: 27 SUST-Helferinnen und –Helfer auf der Ponyauffang-Station HOPE in Bad Ragaz
 
27 SUST-Helferinnen und –Helfer haben in der Ponyauffang-Station HOPE in Bad Ragaz haben am 26. März 2017 einen Tag lang intensiv daran gearbeitet, die Station auf die warme Jahreszeit vorzubereiten. Nun stehen Weiden und Ställe in frischem Glanz für die heimatlosen Vierbeiner bereit.
 
Unter der Leitung von SUST-Einsatzleiterin Sabina Flammer wurden heute folgende Arbeiten durch das SUST-Team durchgeführt:
- ein alter Stallboden wurde entfernt, die alte Wandverschalung rausgerissen, Stahlgerüst abgeflext, alles rausgewischt und neu eingerichtet
- in einem weiteren Stall wurde das Windnetz entfernt und ersetzt, der ganze Boden entfernt, gereinigt, planiert, Stallgummimatten zugeschnitten und neu verlegt
- Weg gesäubert, oberste Schicht abgetragen, Material abtransportiert, mit Kies aufgefüllt, planiert und mit Steinplatten verlegt
- Teil des Weidezauns abgerissen, Panel mit Toren und neuen Zaun montiert - sämtliche Weidepfähle kontrolliert und falls nötig ausgebessert
- Pfähle gesetzt für neue Weideabtrennungen
- Gartenhaus abgeschliffen und neu gestrichen, Dachrinne gereinigt – es ist jetzt für neue Aufgaben bereit
- alle alten Stallgummimatten zerlegt und zum Entsorgen vorbereitet
- Querverstrebungen im Stall zur Verstärkung montiert
- diverse Aufräum- und Entsorgungsarbeiten durchgeführt
 
Wir danken den SUST-HelferInnen ganz herzlich für diesen grossartigen Einsatz und freuen uns auf ein arbeits- und erfolgreiches Tierschutzjahr
in dem wie gemeinsam wieder viel bewirken können.
 
--> Hier erfahren Sie mehr über die Ponyauffang-Station HOPE
--> Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten
 

Aktivitäten im Inland

Aktivitäten im Ausland