Welttiertag
Charity-Aktion bei
Spenden

Tierschützer-Seminare

SUST-Know-How-Vermittlung: Aus- und Weiterbildung von Fachkräften vor Ort


Damit die Tierschützer vor Ort mit ihrem Einsatz besser auf eigenen Beinen stehen können, gehört die Ausbildung der Fachkräfte zur täglichen Arbeit der SUST. Fachwissen für Tierärzte, Tierpfleger und Hundetrainer ist unbezahlbares Gut. Diese Weiterbildung findet zum Teil durch Vorträge und Seminare statt, aber auch durch die direkte Zusammenarbeit. Kynologisches Fachwissen, Operationstechniken und viele praktische Arbeiten lassen sich am effizientesten persönlich von Fachkraft zu Fachkraft weiter geben.

zurück

Katastrophen-/Handling-Training für TierschützerInnen in Ungarn

April 2014

TierschützerInnen aus ganz Ungarn nahmen heute am Katastrophentraining der Tierschutzorganisationen REX und der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz auf der Tierinsel in Budapest teil. Die 45 erfahrenen TierschützerInnen erfuhren heute mehr über: - Handling von Hunden und Katzen - artgerechtes Bergen und Einfangen von Tieren - Grosstierrettung am Beispiel des Grosstierrettungsdienstes in der Schweiz - Erste Hilfe am Tier - fachgerechter Tiertransport - verschiedene Katastrophensituationen und ihre Lösungsmöglichkeiten - verabreichen von Medikamenten - diverse Behandlungen durchführen - Einsatz von diversen Hilfsmitteln am Nachmittag folgte ein praktisches Training in dem weiteres Fachwissen weitergegeben wurde.

Land:
  • Ungarn
5 Säulen:
  • Aus- und Weiterbildung
  • Aufklärung und Information
Katastrophen-/Handling-Training für TierschützerInnen in Ungarn
nach oben