Welttiertag
Charity-Aktion bei
Spenden

Arbeitseinsätze in Tierheimen

Wenn Tierheime Hilfe brauchen, ist die SUST für sie da

Während Tierheime und Gnadenhöfe in der ganzen Schweiz täglich um ihr Bestehen kämpfen und sich um die aufwändige Pflege ihrer Waisentiere kümmern, kann es geschehen, dass wichtige Punkte in ihrem Tierheimalltag vernachlässigt werden.

Die Tierheim-Unterstützung durch die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz hilft seit dem Jahr 2000 dort weiter, wo Tierheime an ihre Grenzen stossen: Es gehört zur täglichen Arbeit der SUST-Fachleute, Einsatztage in Tierheimen durchzuführen, in denen Teams der SUST längst fällige Arbeiten anpacken, Tierheim-Einrichtungen baulich zu verändern oder zu ergänzen, Tierheim-Abläufe zu reorganisieren, Handwerkerarbeiten zu koordinieren (und deren Kosten zu übernehmen) und Tierfutter, Tierheimutensilien und Baumaterialien in Tierheim in der ganzen Schweiz zu liefern.

Hier setzen TierschutzhelferInnen ihre Freizeit, ihr Fachwissen und ihre Kraft zu Gunsten von heimatlosen Tieren kostenlos ein.

Arbeitseinsätze in Tierheimen

zurück

Ihre Spenden kommen an: Zuflucht und tierärztliche Versorgung für Strassentiere in Galati, Rumänien

Tierwaisen–Hospital der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz in Galati, Rumänien

Geschätzte 10’000 - 12'000 Hunde und unzählige Katzen leben in der riesigen rumänischen Industriestadt Galati auf der Strasse. Täglich werden viele von ihnen werden ausgesetzt, verletzt, verunfallen und/oder erkranken – die meisten von ihnen sterben ohne Hilfe elend. Niemand kümmert sich um diese Tiere.

Im Tierheim Help Labus hat die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz neben einem neuen Tierheimteil auch eine Klinik erbaut: In diesem Tierwaisen-Hospital finden Strassentiere Zuflucht und Hilfe! Verunfallte, verletzte und kranke Tiere werden hier tierärztlich versorgt, zusätzlich werden laufend Kastrationen für Hunde und Katzen durchgeführt. Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz finanziert das Orphan Animal Hospital und kommt auf für die Tierarztkosten, finanziert Medikamente, Operationen, Therapien und Pflege.

Falls die Tiere nach ihrer Genesung wieder zurück in ihr Revier können, wird dies geschehen - viele der gestrandeten Unfallopfer werden aber auch Unterschlupf im Tierheimneubau der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz „Help Labus“ finden und an gute Plätze vermittelt werden.

--> Hier können Sie das Orphan Animal Hospital unterstützen: http://www.susyutzinger.ch/…/spe…/einzahlungen/einzahlungen/

Land:
  • Rumänien
5 Säulen:
  • Soforthilfe
  • Tierheimunterstützung
  • Kastrationsaktionen
Ihre Spenden kommen an: Zuflucht und tierärztliche Versorgung für Strassentiere in Galati, Rumänien
nach oben