de-CHen-USfr-FR
Spendenkonto: IBAN CH87 0900 0000 8466 6666 9
Spenden
Futterkonto

Online-Tierschutz
-Marktplatz
Zum Marktplatz

Sozialarbeit für Tiere

Hilfe für Tiere von armutsbetroffenen Menschen

Ein besonderes Engagement ist die SUST-Sozialarbeit für Tiere: Viele armutsbetroffene Personen haben als einzigen Partner ein Tier an ihrer Seite, können sich aber den Unterhalt oder gar tierärztliche Versorgung ihres Vierbeiners kaum leisten. Dies ist ein Schweizer Problem, über das kaum jemand spricht: Unbehandelte Krankheiten, fehlende Parasitenbehandlungen und auch unerwünschter Nachwuchs (aufgrund fehlender Finanzen für Kastrationen) sind die traurige Folgen und beeinträchtigen das Leben von Tier und Tierbesitzer. Viele gesundheitliche Probleme könnten bereits in ihren Anfängen gelöst werden, wenn diese Menschen einen Ansprechpartner für die Probleme ihrer Tieren hätten; oft erhalten sie und ihre Tiere jedoch keinen Zugang zu Tierarztpraxen, da ihnen die finanziellen Mittel fehlen oder die Menschen als Suchtkranke ungern gesehen sind. Das Resultat davon ist: Die Tiere leiden im Stillen über Monate oder Jahre, bis sie schlussendlich oft erlöst werden müssen.

Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz arbeitet mit Gassenarbeiten, Tiertafeln, Sozialämtern und Integrationsprojekten in der ganzen Schweiz zusammen und unterstützt diese TierhalterInnen auf verschiedenen Ebenen:

Veterinärmedizinische Versorgung: Die SUST-Tierärzte sind regelmässig an verschiedenen Standorten in der Schweiz. Bei diesen Einsätzen wird Erste Hilfe geleistet und es werden Tiere behandelt, geimpft, entwurmt und weitere Behandlungen und kleinere Eingriffe vorgenommen.
Futterlieferungen: Die SUST liefert Tierfutter an ihre Partner für die kostenlose Abgabe an armutsbetroffene Tierhalter.
Kastrationen: Die SUST übernimmt die Kosten für Hunde- und Katzenkastrationen bei ihren Partner-Tierärzten.
Materialabgaben: Die SUST liefert Tierutensilien an ihre Partner in der Schweiz, damit dieses Material kostenlos an armutsbetroffene Tierhalter abgegeben werden kann.
Aufklärung und Prävention: Mit ihrem fundierten Fachwissen klärt die SUST (bzw. das SUST-Tierarztteam anlässlich der Sprechstunde) die Tierhalter mittels Broschüren oder im persönlichen Gespräch über tierschutzrelevante Themen auf und hilft damit, gefährliche Situationen für die Tiere zu vermeiden.
Online-Tausch-Börse: Auf der Online-Tauschbörse können Privatpersonen und Unternehmen gut erhaltenes und neues Zubehör kostenlos anbieten und sehen unmittelbar, welches Material benötigt bzw. angeboten wird. Anbieter und Suchende tauschen sich direkt miteinander aus. Hier gelangen Sie zum SUST-Online-Tierschutzmarkt.

Aktuell unterstützt die SUST folgende Institutionen:


SUST-Tierfutterabgaben

Im Rahmen der SUST-Sozialarbeit für Tiere können Armutsbetroffene TierhalterInnen bei Futterverteilstellen in der ganzen Schweiz kostenlos Futter erhalten. Diese Futterstellen werden von der SUST beliefert.

 

 TASCH Schaffhausen
 Fulachstrasse 84
 8200 Schaffhausen
 Tel. 052 624 50 80
 info.tasch@vjps.ch
 www.vjps.ch
 Öffnungszeiten: folgen

 Wipp Wil SG
 Toggenburgerstrasse 82
 9500 Wil
 Tel. 071 913 53 63
 wipp@stadtwil.ch
 www.stadtwil.ch/dienststellen/13316
 

 Tiertafel Rheintal, Heerbrugg / A-Treff
 Berneckstrasse 219
 9435 Heerbrugg
 Tel. 071 722 34 55
 a-treff@refmittelrheintal.ch
 https://refrheintal.ch/a-treff/
 Öffnungszeiten: folgen

 Tiertafel Rheintal, Altstätten
 Kriessernstrasse 18a
 9450 Altstätten
 Tel. 071 595 01 90
 info@maliastiftung.ch
 https://maliastiftung.ch/malia-stiftung-
tiertafel-rheintal/
 Öffnungszeiten: folgen

 Fütterbar Herisau
 Wiesentalstrasse 1
 9100 Herisau
 Tel. 076 703 32 61
 lilimaus@gmx.ch
 www.facebook.com/Tiertafel-Fuetterbar
 Öffnungszeiten: folgen

 Näpflein füll’ Dich @SUST
 Weisslingerstrasse 1
 8483 Kollbrunn
 Tel. 052 202 69 69
 sozialarbeittiere@susyutzinger.ch
 www.susyutzinger.ch
 Öffnungszeiten: jeden 1. Freitag im Monat
 von 9.00 – 11.00 Uhr oder auf Anmeldung

 Kirchliche Gassenarbeit Biel
 Mittelstrasse 5
 2502 Biel-Bienne
 Tel. 079 313 42 74
 team@gassenarbeit-biel.ch
 www.gassenarbeit-biel.ch
 Öffnungszeiten: folgen
 Tiertafel Trubschachen
 Bahnhofstrasse 14
 3555 Trubschachen
 Tel. 079 358 80 67
 dorishabegger67@bluewin.ch
 Öffnungszeiten: folgen
 
 Verein Tierhärz Thun
 Wylergasse 29
 3608 Thun
 Tel. 079 274 21 31
 wen@bluewin.ch
 www.annwnthun.ch
 Öffnungszeiten: auf telefonische
 Voranmeldung
 Tiertafel Chur
 Gäuggelistrasse 1
 7000 Chur
 Tel. 081 868 84 44
 markus.schroeder@rheinfelden.ch
 www.chur-plus.ch/tiertafelchur
 Öffnungszeiten: auf Anmeldung
 
 Tiertafel Luzern
 Hofstrasse 16
 6006 Luzern
 Tel. 077 441 50 67
 info@tiertafel-luzern.ch
 Öffnungszeiten: Donnerstag 
 Nachmittag
 
 Kirchl. Gassenarbeit Bern
 Sennweg 6
 3012 Bern
 Tel. 031 312 38 68
 mail@gassenarbeit-bern.ch
 https://gassenarbeit-bern.ch
 Öffnungszeiten: Donnerstag 14 - 16 Uhr
 Abgabe: nur Tierfutter, keine Annahmen
 von Spenden
 Suchthilfe Ost
 Aarburgerstrasse 63
 4600 Olten
 Tel. 062 206 15 35
 info@suchthilfe-ost.ch
 https://suchthilfe-ost.ch/
 Öffnungszeiten: Donnerstag 14 - 16 Uhr

 
 Zusammen für Alle
 Zürcherstrasse 9
 4310 Rheinfelden
 Tel. 062 206 15 35
 info@suchthilfe-ost.ch
 https://zusammen-fuer-alle.ch/willkommen
 Öffnungszeiten: Montag und
 Freitag 18 - 20 Uhr
 Tiertafel Fütterbar
 Wilerstrasse 142
 9230 Flawil
 Tel. 076 703 32 61076 703 32 61
 lillimaus@gmx.chlilimaus@gmx.ch
 www.facebook.com/people/Tiertafel-Fuetterbar
 Öffnungszeiten: auf telefonische
 Anmeldung

 Tiertafel Kreuzlingen
 Bahnhofstrasse 4-6
 8280 Kreuzlingen
 info@tiertafel-kreuzlingen.ch
 https://www.tiertafel-kreuzlingen.ch/
 Öffnungszeiten: jeden 1. Freitag im
 Monat 10 - 12 Uhr / 15 - 18 Uhr

 

   

 

SUST-Tierarztsprechstunden

Zusätzlich zu den Futterabgaben stehen die SUST-Tierarztsprechstunden der Sozialarbeit für Tiere den Geflüchteten und ihren Tieren kostenlos zur Verfügung. Dies an den Standorten Biel, Schaffhausen, Kollbrunn, Chur, Wil SG und Olten.

Notwendige Angaben bei der Anmeldung sind:
- Name TierhalterIn
- Vollständige Wohnadresse
- Telefonnummer und E-Mail
- Tierart
- Rasse (bei Hunden),
- Geschlecht
- Alter
- Gewicht
- Grund für Termin
- Ist das Tier kastriert

Zudem muss die Bestätigung der Sozialhilfe zugesendet werden.

Das Angebot richtet sich an armutsbetroffene TierhalterInnen und deren Tiere:
- SozialhilfebezügerInnen und/oder Menschen mit Sucht- oder psychischen Problemen
- Erwachsene, deren Lebensmittelpunkt sich meist im öffentlichen Raum befindet, welche von den übrigen sozialen Angeboten nicht oder nur bedingt erreicht werden (Obdachlose)
- Personen oder Familien mit schwachem Einkommen
- IV- / EO- oder andere Unterstützungen beziehende TierhalterInnen

Hingegen übernimmt die Stiftung keine ausserhalb des Projektes entstandenen Tierarztkosten.

Voraussetzungen für die Teilnahme an den Sprechstunden ist ein monatliches Maximaleinkommen von CHF 2'500 Einzelperson bzw. CHF 4'000 Familie. Dies wird mittels Bestätigung Sozialhilfe oder letzter Steuerabrechnung geprüft.

Kosten
Die Haltung eines Haustieres geht mit Verantwortung einher. Daher müssen auch in den SUST-Sprechstunden nach Möglichkeit Behandlungen, jedoch sehr stark reduziert, bezahlt werden. Die Kosten betragen wie folgt:
- Impfung 30 Franken (Grundimmunisierung 2x30 Franken)
- Kastration Kätzin 50 Franken
- Kastration Kater 30 Franken
- Kastration Rüde 100 Franken
- Kastration Hündin 150 Franken (externer Eingriff)
- Chip und Registrierung Katze 20 Franken
- Chip und Registrierung Hund 50 Franken
- Abgegebene Medikamente: Einstandspreis
- Antiparasitika: Einstandspreis
 
Die nächsten Tierarzt-Sprechstunden finden an den folgenden Daten statt:
Biel: nächste Sprechstunde 25. Januar 2023
Chur: nächste Sprechstunde am 24. Februar 2023
Wil (SG): nächste Sprechstunde am 23. März 2023
Kollbrunn / Winterthur: nächste Sprechstunde 28. Februar 2023
Schaffhausen: nächste Sprechstunde - Termin folgt
Olten: nächste Sprechstunde am 5. April 2023
 
Anmeldung via sozialarbeittiere@susyutzinger.ch oder Tel. 052 202 69 69

SUST-online-tierschutzmarkt

Auf der Online-Tauschbörse können Privatpersonen und Unternehmen gut erhaltenes und neues Zubehör kostenlos anbieten und sehen unmittelbar, welches Material benötigt bzw. angeboten wird. Anbieter und Suchende tauschen sich direkt miteinander aus. Hier gelangen Sie zum SUST-Online-Tierschutzmarkt.

Aktivitäten

nach oben