Spendenkonto: IBAN CH87 0900 0000 8466 6666 9
Spenden
Futterkonto

SUST-Wohltätigkeits-
hundemilitary 2022:
Zur Anmeldung

SUST Tierwaisenhospital Hurghada: Eine zweite Chance für Streuner

Die ägyptische Touristendestination Hurghada am Roten Meer ist unter anderem bekannt für ihre vielen Strassenhunde und -katzen. Die meisten von ihnen führen ein hartes und oft kurzes Leben: Hunger, Krankheiten, Verkehrsunfälle und viele andere Gefahren beenden das Leben vieler Samtpfoten vorzeitig und grausam.
 
Das SUST Orphan Animal Hospital Hurghada gibt Strassenhunden und -katzen in Not eine zweite Chance: Kranke und verunfallte Streuner werden hier kostenlos und fachgerecht behandelt, operiert und gesund gepflegt. Auch mittellose Tierhalter finden hier Hilfe für ihre Tiere in Not. Täglich werden neben den Notfällen auch Kastrationen durchgeführt: So wird die Überpopulation der Strassenkatzen in dieser ägyptischen Stadt tiergerecht und nachhaltig eingegrenzt.

Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz (SUST) organisiert und finanziert das Orphan Animal Hospital und kommt auf für sämtliche Kosten. Die Tiere werden nach ihrer Genesung/Behandlung wieder zurück in ihr vertrautes Revier gebracht. Wenn das nicht mehr möglich ist, werden sie in einem SUST-Partnertierheim aufgenommen und nach Möglichkeit an gute Plätze vermittelt.

Neben den kostenlosen Kastrationen und Behandlungen von Strassentieren, setzt sich die SUST auch auf anderen Ebenen intensiv für eine nachhaltige Lösung der Tierschutzprobleme vor Ort ein: Aus- und Weiterbildung von Fachkräften, Optimierung von Tierheimen, Information und Aufklärung der Bevölkerung sowie Förderung der Vermittlung heimatlosere Tiere direkt im Land.

Aktivitäten

nach oben