de-CHen-USfr-FR
Spendenkonto: PC 84-666 666-9
Spenden
Futterkonto

Tierschutz Aktivitäten

Die Aktivitäten der SUST

Überall auf der Welt fristen unzählige Tiere in überfüllten Tierheimen ein trauriges Dasein oder kämpfen in verwilderten Kolonien um ihr Überleben. Tag für Tag werden auch heute noch lästig gewordene Tiere ausgesetzt, abgeschoben oder aus Mangel an besserem Wissen falsch gehalten. Mit wirksamen Mitteln trägt die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz dazu bei, dass Tierleid nachhaltig vermindert oder gar verhindert werden kann.

Diese Tierschutzarbeit baut auf vier Pfeilern auf:

1. Kompetenzzentrum Tierheim: Tierheime werden zu hochwertigen Übergangsstationen für heimatlose Tiere, in denen Tiere artgerecht gehalten und gefördert und schlussendlich an gute neue Plätze vermittelt werden.

2. Kastrationsaktionen: Das Tier-Elend bremsen

3. Aus- und Weiterbildung von Fachkräften: Fachkräfte erhalten die Möglichkeit, ihr Wissen zu optimieren und verbesserten Tierschutz zu leisten.

4. Aufklärung der Bevölkerung: Tierliebe mit Herz und Verstand

Diese vier Elemente bilden die wichtige Grundlage für nachhaltige Tierschutzprojekte.

Diejenigen Tiere, die noch nicht von den Auswirkungen dieser Aufbauarbeit profitieren können und in eine Welt hineingeboren wurden, in der sie nicht erwünscht sind, benötigen die Soforthilfe der SUST.

Soforthilfe als Basis für nachhaltige Tierschutzprojekte: So werden Tierleben gerettet

Suche

Aktivitäten

zurück

Kastrationsaktion in Rumänien

Unser Dream-Team aus dem OAH Bukarest, Rumänien, hat in einer zweitägigen Kastrationsaktion in Bordenii Mari, Rumänien (Nähe Campina) viele scheue Strassenhunde, aber auch zahme Hunde und Katzen kastriert. Insgesamt 142 Tiere konnten an einem einzigen Wochenende professionell kastriert werden und müssen nun keine unerwünschte Jungtiere mehr zur Welt bringen.

———————————————————————-

Das Problem

Viele hundertausende Strassenhunde und -katzen kämpfen in vielen Ländern, so auch in Rumänien, ums Überleben. Unzählige von ihnen vegetieren unter schrecklichen Bedingungen dahin, während laufend neue unerwünschte Jungtiere geboren werden. Das Leid unerwünschter Hunde und Katzen ist in vielen Ländern unendlich gross.

Kastrationsaktionen: Die Lösung

Die Lösung dieses Problems sind Kastrationen! Dank dieser wichtigen Operationen müssen viele Hunde und Katzen keine unerwünschten Jungtiere mehr zur Welt bringen. Die SUST-Teams haben bereits tausende solcher Kastrationen durchgeführt und konnten somit das Tierleid nachhaltig und wirksam lindern.

Vielen Dank an alle, die unsere Kastrationsaktionen unterstützen!

Land:
  • Portugal
5 Säulen:
  • Kastrationsaktionen
Kastrationsaktion in Rumänien
nach oben